Häuser

013 inter.230

murtmari850 – Haus, Nebenhaus, Ruhe und Ausblick

bei Murta Maria – Ort der Myrte, Mirto und Mythen



... hier steckt Liebe im Detail!

   
Zimmer: 
Grundstück:
Preis:
3 + 2
10.000 m2
850.000 €

 Objektbeschreibung:

Grundstück: 1ha (10.000m²)
Haupthaus: 2 Schlafzimmer, 2 Bäder, Küche, Wohnbereich mit Zugang zur überdachten Terasse
2.Gebäude: Wohnbereich mit Küchenzeile, 1 Schlafzimmer, 1 Bad

Murta Maria – Ort der Myrte, Mirto und Mythen

Die Myrte spielte nicht nur in der grichischen Erzählung, sondern auch in der römischen Mythologie eine besondere Rolle. Es ist unter anderem ein Ritual überliefert, bei dem Myrtenzweige auf einen zu beschreitenden gottesfürchtigen Weg gestreut werden. Myrtenzweige galten dabei als Symbol für Jungfräulichkeit, Lebenskraft und viele gesunde Kinder, aber auch der über den Tod hinausgehenden Liebe.

Dies ist die eine Seite der Geschichte der Myrte. Die heute wohl bekanntere auf Sardinien ist der Mirto-Schnaps. Es gibt den Mirto Rosso (roter Mirto). Es ist ein süßer Likör, hergestellt aus den Beeren der Myrth. Und den Mirto Bianco (weißer Mirto), ein trockener Likör, bestehend aus den Blättern und Blüten der Myrte. 

Murta Maria kann aber auch anders gedeutet werden. Als „Totes Meer“ oder als „Viele Meere“. Hier käme eine Herleitung durch die Wassernähe infrage. Die 11 km süd-östlich von Olbia gelegene Gemeinde hat eine optimale Strandnähe. Es gibt einerseits eine gut angelegte Infrastruktur und andererseits die Ruhe. Vorn der Blick auf die Tavolara und dem Meer und nach hinten zum Teil unberührter Natur mit seltenen Vögeln, Ziegen und (Mufflon)Schafen die sich in der Macchia (immergrüne Gebüschformation), Mastixsträuchern (wilde Pistazie) und Grasland tummeln. Über den Strand von Porto Istana braucht man gar nichts unnötiges schreiben. Feiner weißer Sandstrand, smarad-/türkisfarbiges Wasser und wie gemalt die Insel Tavolara davor. Und schon beginnt das Kopf-Kino. Zu Recht, wobei hier noch erwähnt werden muss: es ist nicht nur ein Badeort, sondern hier kann man Bötchen fahren, surfen, schnorcheln und tauchen. Ein Unterwasserparadies per excellence. 

In dieser grandiosen Natur eingebettet liegt das 1 ha (10.000 qm) große Grundstück. Darin integriert befinden sich zwei Gebäudekomplexe. Das Haupthaus (Stazzu) mit ca. 85 qm sowie ein zusätzliches Gebäude (Gästehaus) mit ca. 45 qm. Das Haupthaus ist liebevoll und mit Stil eingerichtet. Äußerst raffiniert springen drei Dinge besonders ins Auge. Innen: eine Kaminofen-Anlage vom feinsten, sowie der grandiose Ausblick durch die in die Wände verschiebbaren Panoramafenster. Ebenso geschickt und ungewöhnlich ein obenerdig-gemauerter Pool mit kluger Einstiegs-Lösung. Von der Holzterrasse/Liege geht es direkt ins Wasser. „Besser geht’s nicht“ kann man es salopp formulieren. Es trifft aber des Pudels Kern. Ein Alleinstellungsobjekt in traumhafter Lage – mit aber auch ohne Mirto.

Ausstattung / Sonstiges:

Das Haus kann komplett mit Inventar übernommen werden. Die Möbel sind hochwertig und größtenteils antiquariat.
Die Angaben beruhen auf den Aussagen der Eigentümer
Zuzüglich 3,66% Vermittlungsprovision inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Lage:

Murta Maria liegt ca. 10km südlich von Olbia.

 

Kontakt

Sardinien-Immo
Harald Stadlbauer
Stuttgarter Straße 49
73312 Geislingen
Deutschland

Telefon 
Mobil

+39 342 166 24 57
+49 172 73 58 484
E-Mail info@sardinien-immo.de