In Vino Veritas

Olbia, Olbia-Tempio
/ 10271
  • In.Wirtschaftsgebaeude1
  • In.012
  • In.1801
  • In.DJI_6
  • In.DJI_10
  • In.DJI_12
  • In.Pianta_casanuova
  • In.Pianta_stazzo
  • In.terreno_LI
580.000 €

Beschreibung

Besichtigungen
wenn nichts angegeben, bitte per Mail anfragen!
10 ha Land

Ref.Nr.: chris600

 

„Im Wein liegt (bekanntlich) die Wahrheit“. Diese Worte von Erasmus von Rotterdam (Theologe und Gelehrter) – der übrigens viele Jahre in Italien verbrachte – sind wirklich nicht zu widersprechen. Johann Wolfgang von Goethe hat es dann aber noch auf den Punkt gebracht: „Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.“ Kurzum: dass hier vorgestellte 10 ha = 100.000 Quadratmeter (10 km westlich von Olbia gelegene) Areal ist voller Kostbarkeiten und Raritäten.

Auf ein Zehntel der Fläche befinden sich wunderschöne und teilweise sehr alte Bäume: darunter Oliven (diese werden seit 3.000 Jahren auf Sardinien kultiviert), immergrüne Steineichen sowie zahlreiche verschiedene Obstbäume (Quitten, Orangen, Birnen).

Das „Stazzu“ (hier ist das sardische Landhaus gemeint) wurde 2018/19 aufwendig restauriert und ist ca. 80qm groß. Es verfügt über einen stattlichen Wohnraum mit Ofen/offenen Kamin, Schlafzimmer, eine geräumige Küche sowie Badezimmer. Küche, Fliesen, Türen sowie sanitäre Einrichtung sind noch nicht ausgeführt – können beim Erwerb nun aber nach eigenem Geschmack abgeschlossen werden. Das neuerbaute Gästehaus von 45 qm, bestehend aus einem großen Wohnraum, Küche und Badebereich ist jedoch sofort nutzbar. Ebenfalls ein Magazin von 45 qm. Gästehaus und Magazin sind noch ganz „frisch“. Beide wurden vor zwei Jahren errichtet. Es gäbe die Möglichkeit diesen Komplex mit einer Poolanlage zu veredeln.

Apropos „veredeln“. Diese hier vorgestellte Immobilie hat das, was so manchen Weinliebhaber und Liebhaberin das Herz höherschlagen und einen Traum von „eigenen“ Wein (Weinlabel) erfüllen lässt – nämlich 6.500 Weinstöcke. Es ist die Sangiovese-Rebe oder auch Brunello genannt. Sie gilt als wichtigste Rebsorte Italiens. Mit solch renommierten Weinen wie Brunello di Montalcino, Vino Nobile oder Morellino di Scansano ist sie für den „Einsteiger“ bis hin zum „Experten“ ein besonderer Wein-Genuss.

Die 7jährigen Rebstöcke sind biologisch (ohne Chemikalien) nachhaltig angebaut beziehungsweise gedüngt. Sie erbrachten im Jahr 2018 einen Ertrag von 7,3 Tonnen. In diesem Jahr waren es 6,7 Tonnen. Dies sind ca. 6.500 Flaschen Wein. Die Begleitung, Betreuung/Mentoring einer Önologin (Weinexpertin)/Sommelière ist gewährleistet. Außerdem besteht eine enge Kooperation mit einem anerkannten privaten Weingut. Der Verkauf der Weinlese ist garantiert, wenn die Qualität der Ernte angemessen ist. Ein neues Goccia a Goccia (Tröpfchen für Tröpfchen) Bewässerungssystem wurde installiert. Auch ein 10.000 Liter Tank steht zur Verfügung. Und nicht unerheblich: es befinden sich 3 Brunnen auf dem Grundstücksgelände.

Für das zahlreiche Werkzeug und einem eigenen Traktor wurde ein offener Unterstand aus einer soliden Holzkonstruktion gebaut. Der Traktor und die dazugehörenden Gerätschaften sind im Preis mit inbegriffen.

Wer sich in diesem geschichtsträchtigen (Nuraghen = 3000 Jahre alte Steintürme), naturbelassenen (Granit, Maccia, Korkeichen) und küstennahen (Costa Smeralda) Gebiet ansiedeln möchte wird es mit Sicherheit nicht bereuen. Oder mit Clemens Brentanos Worten gesagt:

„Wo Reben sich ranken
mit innigem Trieb
so meine Gedanken
habt alles hier lieb.“


Basisinformationen

Wfl. qm
120.00 qm

Wohnfläche

120 qm
       

 Zugeordnete Objekte

Ähnliche Immobilien
Haus mit Potenzial
Zu verkaufen 550.000 €
Porto Rotondo, 07026, Sassari
Hochwertige schöne Villa - bei Cannigione
Zu verkaufen 1.250.000 €
Sassari, Cannigione
Villa / Anwesen mit Meerblick
Zu verkaufen 1.200.000 €
La Caletta, Nuoro
1A - Lagen
Zu verkaufen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.